Traumatologie

Besonders bei Verletzungen im Gesichts- und Halsbereich kommt es auf eine schnelle und ideale Versorgung und die chirurgische Eingriffsmöglichkeit an. Beides gewährleisten wir durch unsere unmittelbare Nähe zum Rotes Kreuz Krankenhaus, das als zentrales Traumatologie-Zentrum fungiert und 3 hochmoderne OP-Säle bereit stellt. So führen wir umgehend die entsprechenden Operationen durch, die bei Verletzungen oder Brüchen des Kiefers, des Kiefergelenks, im Bereich des Jochbeins, im Mund oder im Gesicht notwendig werden – immer unter dem Aspekt des Erhalts des individuellen Aussehens des Patienten.

Hier finden Sie uns!

 

 


Am roten kreuz Krankenhaus

Eine strategische Allianz für
die optimale ambulante und
stationäre Behandlung.